Persönlich und Nah

Hand in Hand- Für uns ein Leitsatz, Tag für Tag, und das inzwischen in vierter Generation.

Jeder Mensch ist unverwechselbar und jedes Leben einzigartig. Wir helfen Ihnen dabei, ihre Liebe, den Respekt und eben diese Einzigartigkeit beim Gestalten des Abschieds auch sichtbar und spürbar zu machen.
Wie wir arbeiten:

 

-bedürfnisorientiert - Jeder trauert anders

Wir orientieren uns an den Bedürfnissen aller Beteiligten ohne Abstufung in Alter oder Zugehörigkeit. Jeder darf sich in seiner Trauer ausdrücken und gehört wahrgenommen. Alle Räume sind barrierefrei zugänglich. Informationen sind barrierefrei auf unserer Website zugänglich.

-werteorientiert - solidarisch – offen – nah – nachhaltig

Wir gehen eine gegenseitige, gemeinschaftliche Verpflichtung für uns als Ausübende, mit unseren Zulieferer, für Mit- und Zuarbeitende und für alle im Zusammenhang mit Sterben, Tod und Trauer stehende und beteiligte Personen ein. Das bedeutet ein faires und solidarisches Miteinander, sichere arbeitstechnische und hygienische Bedingungen, eine faire Entlohnung, eine vertrauensbasierende, nachhaltige Einkaufsstrategie, keine provisionsabhängige Weitergabe von Aufträgen an Subunternehmer, Respekt  und achtsame Kommunikation und Zusammenarbeit mit in der Pflege-, Palliativ- und Trauerarbeit tätigen Menschen.

Wir sind offen für alle, überreligiös und überspirituell.

Nähe bringt Vertrauen, für uns geht nichts über das persönliche Gespräch. Nach dem Erstgespräch bekommen Sie von uns unaufgefordert eine schriftliche Kostenaufstellung.


Wir arbeiten stetig an einer nachhaltigen, gesamtheitlichen Arbeitsweise, angefangen von der ökologischen Energiegewinnung durch Photovoltaik, über langfristige Zusammenarbeit mit Zulieferern, bis hin zum Einkauf von biologisch abbaubaren, ökologisch und fair hergestellten und / oder regionalen Produkten.

"Da werden Hände sein, die dich halten - im Anfang und im Ende."

anonym